Raffaele Calace - Werke für Mandoline und Gitarre

Musicom, 1999

Inhalt
Raffaele Calace
-Danse Fantastique Op.68
-Fantasia Poetica Op.56
-Réverence Op.19
-Racconto strano Op.93
-Rondo Op.127
-Largo Op.106
-Danza Spagnola Op.105
-Elegia Op.131
-Polonese Op.36
-Mazurka da Concerto Op.126
-Pavana Op.54
-Danza die Nani Op.126

Raffaele Calace (1863-1934) ist der wohl wichtigste Vertreter der romantischen Mandolinenmusik. Dabei war er nicht nur Komponist und Virtuose, der seinerzeit Konzertreisen in ganz Europa unternahm, sondern auch ein angesehener Pädagoge und Instrumentenbauer. Nach einem Dornröschenschlaf von nahezu einem halben Jahrhundert erweckt seine Musik wieder das Interesse der Interpreten und des Publikums.
Diese CD, auf der Daniel Ahlert ein Instrument von Raffaele Calace aus dem Jahr 1924 spielt, dokumentiert nicht nur den Zauber virtuos gespielter Zupfinstrumente, sondern auch Calaces facettenreiches Repertoire.
gefördert durch die Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW
http://www.kunststiftung-nrw.de/de/home/

Hörproben
Hörproben bei Amazon

Kritiken

Reverenz an eine zentrale Persönlichkeit der italienischen romantischen Mandolinenmusik ind zugleich Mittel zur Darstellung der eigenen Interpretationsfähigkeiten: sp die Erwartungen an einen Tonträger mit vorliegender Konzeption. Einen „Querschnitt der stilistischen Ausdrucksmöglichkeiten Calaces“ kündigt zu Recht das aufschlussreiche Beiheft an. Wie zu erwarten, nimmt die am Violinton orientierte Tremolokantilene einen breiten Raum ein. Fantasia Poetica Op.56, Largo Op.106 u.a. Erfreulichen Kontrast bringen tänzerische Stücke mit unterschiedlichen nationalen Anklängen, so Danza Spagnola Op.105, Polonese Op.36, Mazurka da Concerto Op.126, Pavana Op.54, ein apartes Stück, mit schönem Motivspiel zwischen Mandoline und Gitarre. Virtuosität ist bei Calace ohnehin angesagt. Danse Fantastique Op.68 und Danza die nani Op.43 seien als Beispiel angesprochen. Neben der vorrangigen Stellung der Mandoline hat die Gitarre in diesen Werken reichhaltige und differenzierte Aufgaben, in denen sie ebenfalls solistisch hervortreten kann. Das Duo Ahlert-Schwab besteht seit 1992 und kann auf beachtenswerte Erfolge und Preise verweisen. Ihr Leistungsvermögen stellen die Interpreten auf der vorgelegten CD vielseitig unter Beweis. Instrumentles Können verbindet sich mit homogener Duoleistung, zum ausdrucksvollen Vortrag gesellt sich gelöstes zupferisch-heiteres Spiel. Die reiche Skala der Tongebung toleriert die gelegentliche Hörbarkeit des Plektrons in bestimmten dolce-Bereichen, Lauf- und Akkordtechniken in großem Spektrum beeindrucken. (…) Die CD ist im Rahmen des Grundanliegens der Üräsentation überlegt undkontrastreich aufgebaut. Freunden der melodiös-virtuosen italienischen Zupfmusik wird reichlich Hörgelegenheit und nregung, diese auch weiterreichend, geboten.
Concertino 1999

Kaufen
Amazon

Kontakt

Duo Ahlert & Schwab GbR
Espenweg 40
59192 Bergkamen
Fon: +49 (0)2307 4381635
e-mail: duo (at) ahlert-schwab.de